Sie sind hier:
  • Integrationsamt

Menschen mit Behinderung im Beruf

Das Integrationsamt ist ein Dezernat des Amtes für Versorgung und Integration Bremen.

Schwerbehinderte Menschen und ihre Arbeitgeber können von uns fachkundige Beratung und finanzielle Hilfen bekommen, um neue Arbeitsplätze behinderungsgerecht zu gestalten und um bestehende Arbeitsplätze langfristig zu sichern.

Wir sind für den besonderen Kündigungsschutz schwerbehinderter Menschen zuständig. Außerdem sind wir Ihr Partner bei präventiven Maßnahmen, mit denen eine Kündigung verhindert werden kann.

Das Integrationsamt erhebt die Ausgleichsabgabe und finanziert daraus seine Leistungen im Rahmen der begleitenden Hilfe im Arbeitsleben.

Wir beraten und unterstützen Schwerbehindertenvertretungen und betriebliche Integrationsteams im Rahmen unseres Informations- und Schulungsangebotes, das Ihnen als Download auf der rechten Seite zur Verfügung steht.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Unterstützung von Inklusionsbetrieben.

Die Aufgaben der Integrationsämter sind in § 185 Sozialgesetzbuch - Neuntes Buchgeregelt.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr zum Thema Behinderung und Berufsleben. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer betrieblichen Arbeit!