Sie sind hier:

Technische Beratung

Bei der Neugestaltung oder der behinderungsgerechten Umgestaltung von Arbeitsplätzen ist oft fachtechnische Unterstützung notwendig und erwünscht.
Dafür gibt es den Technischen Beratungsdienst des Integrationsamtes.

Arbeitgeber, schwerbehinderte Menschen, Schwerbehindertenvertretungen, Betriebs- und Personalräte können sich bei uns beraten lassen, wenn zum Beispiel

  • Arbeitsplätze neu geschaffen
  • innerbetriebliche Umsetzungen vorgenommen
  • technische Arbeitshilfen eingesetzt
  • behindertengerechte Baumaßnahmen durchgeführt

werden sollen.

Darüber hinaus kann unser Technischer Beratungsdienst bei Maßnahmen in Zusammenhang mit Präventions-, Kündigungsschutz- und Widerspruchsverfahren und auch bei der Gründung von Integrationsprojekten hinzugezogen werden.

Mit speziellem Fachwissen und Kenntnissen zu unterschiedlichen Behinderungen und deren Auswirkungen auf die Arbeitsplatzgestaltung und das Arbeitsumfeld berät der Technische Beratungsdienst schwerbehinderte Arbeitnehmer und ihre Arbeitgeber:

  • bei der Beurteilung des konkreten Arbeitsplatzes und der Arbeitssituation vor Ort im Hinblick auf die individuellen behinderungsangepassten Erfordernisse

  • bei der Suche nach alternativen Arbeitsplätzen im Betrieb oder in der Dienststelle

  • bei der Planung und Entwicklung ergonomischer, technischer und arbeitsorganisatorischer Lösungen

  • bei der Suche nach technischen Hilfsmitteln und nach einer geeigneter Arbeitsplatzausstattung

  • bei der Prüfung konkreter Marktangebote.

Die Arbeit des Technischen Beratungsdienstes ist immer einzelfallbezogen und zielt – auch betriebswirtschaftlich – auf sinnvolle Lösungen zum Erhalt oder zur Neuschaffung von Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderungen. Dabei werden sowohl die Anforderungen des Arbeitsplatzes und der Bedarf des Menschen mit Behinderung als auch die betrieblichen Gegebenheiten geprüft.

Ihre Ansprechpartnerin im Integrationsamt, Frau Heininger,
Telefon: +49 421 36115120 hilft Ihnen gerne weiter.
Mail: Sigrid.Heininger@avib.bremen.de