Sie sind hier:

Trauma-Ambulanzen

Nach einer körperlichen oder psychischen Gewalterfahrung können in Einzelfällen Symptome starker psychischer Belastung wie Niedergeschlagenheit, Alpträume, Ängste oder Unruhe auftreten. Diese gehören zunächst zu einer normalen Stressreaktion. Manchmal halten diese Symptome aber länger an und führen im schlimmsten Falle zu Folgeerkrankungen wie zum Beispiel einer Posttraumatischen Belastungsstörung oder Depressionen.

Die unmittelbare Zeit nach einem erfahrenen Trauma ist für viele Betroffene sehr belastend. Die Trauma-Ambulanzen im Land Bremen bieten dabei die notwendige Unterstützung an.

Weitere Informationen über die Trauma-Ambulanzen sowie Anschriften und Telefonnummern finden Sie in unseren Merkblättern zur Trauma-Ambulanz.

Bremen:

Merkblatt in deutscher Sprache (pdf, 47.2 KB)

Bremerhaven:

Merkblatt in deutscher Sprache (pdf, 45.4 KB)

Auswertung

Die aktuelle Auswertung zu den Trauma-Ambulanzen im Land Bremen erhalten Sie hier (pdf, 129.8 KB).