Sie sind hier:

Informations- und Bildungsangebote

Die kostenlos angebotenen Kurse entsprechen inhaltlich und vom Ablauf her den Anforderungen der modernen Erwachsenenbildung. Die Informations- und Bildungsangebote dienen den Teilnehmern auch dazu, neben der Wissensvermittlung Kontakte aufzubauen sowie Erfahrungen und Kenntnisse intensiv auszutauschen.
Das Integrationsamt nimmt auf Einladung auch zum Beispiel an Betriebs-, Personal- und Schwerbehindertenversammlungen teil und referiert über gewünschte Themen. Darüber hinaus kann das Integrationsamt auf Anfrage auch Inhouse-Schulungen in Unternehmen, Verwaltungen und anderen Einrichtungen durchführen bzw. unter bestimmten Voraussetzungen Schulungen auch als Sonderveranstaltungen im Schulungszentrum anbieten. Wir bitten um Verständnis, dass die Kapazitäten sowohl für Inhouse- wie auch Sonderveranstaltungen begrenzt sind.

Wir beraten und unterstützen Sie gern bei Fragen zu Kursen und Informationsveranstaltungen.

WIR SIND (FAST) AUSGEBUCHT!
Unsere Veranstaltungen sind fast vollständig ausgebucht und es bestehen längere Wartelisten! Nur noch für die nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen stehen einige wenige Restplätze zur Verfügung (Stand: 16.01.2023):

Grundlagen der Rechtsanwendung am Beispiel des SGB IX am 21.06.2023
Umsetzung der Rechtsprechung im betrieblichen BEM-Alltag (online) am 05.07.2023

Birgit Haverkamp

Alle Referenten bringen ihr Fachwissen und langjährige praktische Erfahrung in die Informations- und Bildungsangebote ein.

Interne und externe Fachreferenten ergänzen regelmäßig unser Angebot mit ihrem Wissen zu Themen wie Arbeitsplatzgestaltung, Feststellung der Behinderung, Gleichstellungsverfahren, Rente für schwerbehinderte Menschen und so weiter